Nachricht

Stanitech unterstützt FHWT-Team bei Formula Student electric

16.07.2012: Rollout bei »Deefholt Dynamics«: Das Formula-Student-Team der FHWT Vechta/Diepholz/Oldenburg hat offiziell seinen neuen Rennwagen für den diesjährigen Wettbewerb vorgestellt. Mit der Neukonstruktion will das Team vom 31. Juli bis 5. August auf dem Hockenheimring mindestens seinen 13. Weltranglistenplatz in der Formula Student electric verteidigen. Den engagierten Studenten gelang es, dass Gewicht gegenüber dem Vorjahresmodell um 27 Kilogramm zu reduzieren.

Wie in den vergangenen Jahren auch, setzte »Deefholt Dynamics« bei der Entwicklung des rund 100 km/h schnellen Rennwagens unter anderem auf kompetente Unterstützung aus dem Hause Stanitech. So kommen diverse hochwertige Laser- und Kantteile aus Holzhausen. Bei ersten Tests konnte der »FHWT-05e« genannte Flitzer sein Potenzial bereits zeigen.

Wir wünschen »Deefholt Dynamics« für die Renntage viel Erfolg!

stanitech-deefholt-dynamics-formula-student-electric-2012

Foto: Deefholt Dynamics