Nachricht

Formula Student Electric 2011 geht in die heiße Phase

Unter dem neuen Namen »Deefholt Dynamics« ist das Racing-Team der FHWT Vechta/Diepholz/Oldenburg in die Rennsaison 2011 gestartet – und Stanitech ist wieder dabei. Mit einer Top-Ten-Platzierung bei der Registrierung sicherte sich das Studententeam einen Startplatz beim Saisonhöhepunkt der Formula Student Electric auf dem Hockenheimring. Dort finden vom 2. bis 7. August zum mittlerweile sechsten Mal die internationalen deutschen Meisterschaften statt. Über 2000 Studenten aus der ganzen Welt werden mit ihren selbst konstruierten Boliden an den Start gehen.

Beim Aufbau des neuen Rennwagens FHWT-04e setzten die Studenten der FHWT unter anderem auf die Erfahrung von Stanitech. So kommen zum Beispiel der Sitz aus Aluminium, die Motor- und Antriebsanbindung aus Luft- und Raumfahrtstahl und diverse andere Laser- und Kantteile aus Holzhausen – selbstverständlich in bewährter Stanitech-Qualität.

Wir wünschen dem Deefholt-Dynamics-Team viel Erfolg auf dem Hockenheimring!

stanitech-deefholt-dynamics-formula-student-electric-2011