Nachricht

Stanitech feiert drei Betriebsjubiläen

09.04.2010: In diesen Tagen haben die Stanitech-Mitarbeiter Engelbert Sieve, Ibrahim Önder und Alfons Bruns ihre Betriebsjubliäen gefeiert. In einer kleinen Feierstunde dankte die Geschäftsführung den Jubilaren für ihren Einsatz, verbunden mit der Hoffnung auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.

Sein 35-jähriges Betriebsjubiläum im REHO-Unternehmensverbund feierte Engelbert Sieve aus Vechta. Er begann seine Ausbildung zum Landmaschinenmechaniker im April 1975 bei Holzenkamp Maschinenbau. Im Jahre 1985 wechselte er innerhalb des Unternehmensverbundes zu Stanitech CNC-Blechbearbeitung und war damit ein Mann der ersten Stunde in dem neu gegründeten Unternehmen. Er übernahm dort die Bedienung und die Programmierung der ersten CNC-gesteuerten Blechbearbeitungszentren. Engelbert Sieve hat sich durch regelmässige Fortbildungen der Entwicklung der CNC-Blechbearbeitung bis hin zur Lasertechnik gestellt.

Seit 20 Jahren ist Ibrahim Önder schon bei Stanitech. Vom ersten Tag an hat er sich auf die Bedienung und die Programmierung der CNC-gesteuerten Abkantbänke spezialisiert und ist somit aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung ein wertvoller Mitarbeiter für das Unternehmen.

Alfons Bruns ist seit 10 Jahren als Maschinenbautechniker in der Arbeitsvorbereitung bei Stanitech tätig. Sein Einsatzgebiet reicht von der technischen Auftragsbearbeitung bis hin zur Erstellung von CAD-Zeichnungen.

aktuelles1

Foto v.l.n.r. Engelbert Sieve, Ibrahim Önder, Alfons Bruns