Nachricht

FSE Hockenheimring 2013

Vom 30. Juli bis zum 4. August 2013 fand auf dem Hockenheimring die »Formula Student Germany« statt, ein Konstruktionswettbewerb für studentische Racingteams aus aller Welt. In der Kategorie Elektrowagen nahm auch das Team »Deefholt Dynamics« der privaten Fachhochschule für Wirtschaft und Technik in Diepholz und Oldenburg teil, das wir als Sponsor und Partner während der Bauphase tatkräftig unterstützt haben.

Dank Materiallieferungen in Form von Laser- und Kantteilen sowie Beschichtungsarbeiten made in Holzhausen konnte die junge Truppe rund um Rennleiter Christian Oswald den Stromflitzer bestens vorbereitet auf die Piste bringen.

Auf dem legendären Hockenheimring musste sich das Studententeam in verschiedenen Events beweisen. Darunter fielen neben den dynamischen Events (Beschleunigung, Skid Pad, Autocross und Ausdauer) auch statische Events, in denen das Design, die Kostenplanung und eine virtuelle Geschäftsidee vorgestellt wurden. 

stanitech-sponsoring-deefholt-dynamics-1stanitech-sponsoring-deefholt-dynamics-2

Das Team »Deefholt Dynamics« auf dem Weg zum Gruppenfoto (links) und in Action bei dem Wertungs-Event »Skid Pad« (rechts).

 

Weiterführende Links:

Nachbericht zum FSE Hockenheimring 2013

Website des Teams Deefholt Dynamics

Videochannel des Teams Deefholt Dynamics